Was ist Cardano?

Cardano ADA Kryptowährung

Seit dem Aufkommen der Kryptowährungen (einer der ersten davon war Bitcoin). Im Jahr 2009 hat dieses IT Projekt viele Investoren, Abenteurer und politisch engagierte Menschen rund um den Globus angezogen. Seitdem sind neben dem Pionier Bitcoin auch Namen wie Doge, Ethereum, Ripple, TRON, EOS, IOATA u. a. aufgetaucht.

ADA ist ein Altcoin (Altcoin = Kryptowährungen, die nach Bitcoin eingeführt wurden) , der nach zwei Jahren Entwicklung im September 2017 in der ersten Version von Charles Hoskinson veröffentlicht wurde.

Kryptowährung der dritten Generation

Als Kryptowährung der dritten Generation, ist Cardano die einzige Blockchain, die durch peer-reviewed Forschung entwickelt wurde. Die gesamte Entwicklung wurde unter Anwendung Wissenschaftlicher Methoden durchgeführt. Zu allen Grundlagen sind wissenschaftliche paper publiziert und in den wissenschaftlichen Fachkreisen nicht nur präsentiert sondern auch heiß diskutiert worden.

Somit kann die Blockchain-Technologie von Cardano als wissenschafltlich bewiesen und sicher angesehen werden. Ein großer Vorteil gegenüber ALLEN anderen Kryptowährungen, die auf dem Markt erhältlich sind.

Cardano ist mit der Absicht entstanden, drei Hauptprobleme zu lösen, die bei anderen Kryptowährungen auftreten: Skalierbarkeit, Interoperabilität und Nachhaltigkeit.

Skalierbarkeit

Was die Skalierbarkeit betrifft, wird Cardano, die Anzahl der Transaktionen mit hilfe des Hydra Protokolls erhöhen. https://iohk.io/en/blog/posts/2020/03/26/enter-the-hydra-scaling-distributed-ledgers-the-evidence-based-way/ und somit eine fast unendliche skalierbare Transaktionsgeschwindigkeit zur Verfügung haben.

Außerdem werden drei Speichertechniken verwendet: so genannte Pruning-Systeme, Signatur-Authentifizierung und Zeitkompression (damit der Speicher kleiner und weniger schwer für gewöhnliche Computer ist). Um Teil dieser Blockchain zu sein und ihre Transaktionen zu validieren, muss der Benutzer daher keine Downloads durchführen, die Tage dauern oder einen Supercomputer erfordern.

Interoperabilität

Was die Interoperabilität betrifft, so unterscheidet sich Cardano von anderen dadurch, dass im aktuellen Modell die verschiedenen existierenden Kryptowährungen nicht miteinander in Dialog treten, sondern als Konkurrenten agieren. Cardano hingegen zielt nicht auf die Auslöschung anderer digitaler Währungen ab, sondern auf deren Integration. So dass z.B. bei internationalen Transaktionen die Notwendigkeit eines Zwischenhändlers für die Umrechnung der beteiligten Währungen entfällt. Für alle die mehr zu dem Thema erfahren möchten empfehle ich den Artikel dazu: https://iohk.io/en/blog/posts/2021/02/25/babel-fees/

Nachhaltigkeit

Das Thema Nachhaltigkeit hat viele Facetten. Eine der wichtigsten Komponenten ist hierbei die Governance. Also die Steuerungs- bzw. Regelungssystem innerhalb des dezentralen Cardano Netzwerkes. Die Weiterentwicklung und Änderungen innerhalb des Netzwerkes werden über das Tool „Catalyst“ https://iohk.io/en/blog/posts/2021/02/12/our-million-dollar-baby-project-catalyst/ von den Netzwerkteilnehmern selbst gesteuert. So dass die Blockchain sich langfristig selbst trägt und weiter entwickelt.

Aber ich will Sie nicht langweilen….

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie mir einfach! Gerne Diskutiere ich mit Ihnen, warum Cardano ADA mehr als eine Kryptowährung ist.

Sie besitzen bereits Cardano ADA und sind auf der Suche nach einem Stake-Pool zum delegieren? Dann würde ich mich freuen, wenn Sie sich für unseren low fee Pool entscheiden: Poolticker: 1VICA nur 0,5% Fee

You stake and we mine.
Together we build the decentralized future.

Pool ID: pool1892ry20mvu6tvrmuua5gdmk7unw30w7tf8scpllpyq8w2sdwvc7